Methodik

Die Herangehensweise ist auf einen analytischen und gesprächstherapeutischen Ansatz ausgerichtet.

Die Arbeit beruht auf der Persönlichkeitslehre. Unbewusste Konflikte aus der Vergangenheit übertragen sich oft auf aktuelle Lebenssituationen und es können dadurch Lebensbefindlichkeitsstörungen entstehen.

Durch die freie Assoziation und die systematische Bearbeitung werden Fragen beantwortet. Aktuelle Konflikte, aber auch frühere Verletzungen und irrationale Ängste, haben hier eine wichtige Rolle. Ziel ist die Bewusstmachung von Zusammenhängen, die Verarbeitung und anschließende Neubewertung von Situationen.

Schwerpunkte

Charakter, Persönlichkeit

Angst

Beziehung, Partnerschaft

Sexualität

emotionale Überlastung – BurnOut

Lebensveränderung

Überlastung

Stress, Erschöpfung, BurnOut
Alarmsignale und Behandlung
Alles Wichtige auf einen Blick
mehr erfahren >>

Angst

Funktion, Ursachen und Therapie
Wenn die Angst außer Kontrolle gerät und bedrohlich wird.
mehr erfahren >>

Beziehung

Wenn die Beziehung zu Belastung wird. Tipps und Regeln für eine funktionierende Beziehung.
mehr erfahren >>